stbsuche.de - Das Steuerberater Suchverzeichnis

Finden Sie Ihren Steuerberater.

Beate Flug Steuerberaterin

Beate Flug Steuerberaterin

Grazer Str. 1x

06849 Dessau-Roßlau

Telefon: 0340 8701461

E-Mail: info@stb-flug.de
Webseite:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

GOSMANN Steuerberatung, Dipl.-Ökonom Steuerberater Elmar Gosmann

GOSMANN Steuerberatung, Dipl.-Ökonom Steuerberater Elmar Gosmann

Ottostraße 4 a

50170 Kerpen

Telefon: 02273 583950
Fax: +49 (0) 22 73 / 58 39 5 29
E-Mail: kerpen@stb-gosmann.de
Webseite:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Zahnarztpraxis Piepenbrock Kiel – Zahnarzt Kiel

Zahnarztpraxis Piepenbrock Kiel – Zahnarzt Kiel

Wehdenweg 2

24148 Kiel

Telefon: 0431 79969970
Fax: 0431 79969972
E-Mail: info@zahnarztpraxis-piepenbrock.de
Webseite:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wandscher & Partner Rechtsanwälte in PartGmbB und Notare

Wandscher & Partner Rechtsanwälte in PartGmbB und Notare

Ammerländer Heerstraße 243

26129 Oldenburg

Telefon: 0441950180
Fax: +494419501899
E-Mail: mail@rae-wandscher.de
Webseite:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Steuerbüro Jochem Serrand

Steuerbüro Jochem Serrand

Am Oberen Marienbach 1
97421 Schweinfurt

Telefon: 09721388710

E-Mail: https://vita-magdeburg.de/

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Vita-Wirtschaftsberatungs GmbH

Vita-Wirtschaftsberatungs GmbH

Halberstädter Str. 55
39112 Magdeburg

Telefon: 0391611250
Fax:0391-603072
E-Mail: vita@vita-magdeburg.de
Webseite:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Einmalauszahlung aus einer Betriebsrente: Welche Abgaben werden fällig?

Die Betriebsrente ist für viele Rentenbezieher eine wichtige Säule der Altersversorgung. Wie hoch aber ist nach Abzug von Abgaben der Nettoauszahlbetrag?

Wir informieren Sie über die wichtigsten Regeln zur Berechnung von Steuern und Sozialabgaben auf Betriebsrenten und zeigen Ihnen anhand eines Beispielfalls, mit welcher Betriebsrentenzahlung Sie netto rechnen können.

Ganzheitliche Beratung durch den Steuerberater

Steuerberater bieten ihren Mandanten vielfach eine ganzheitliche Hilfe. Das ist sinnvoll, wie der BStBK-Präsident Raoul Riedlinger in einem Interview mit Springer Professional darlegte.

Was bringt der ganzheitliche Beratungsansatz?

Laut Raoul Riedlinger können Steuerberater ein Unternehmen auch zu Fragen der Wertschöpfung beraten. Das wäre der betriebswirtschaftliche Teil ihrer Expertise, hinzu kommt eine nicht unerhebliche juristische Komponente. Die betriebswirtschaftliche Beratung umfasst vorrangig die Kosten-/Leistungsrechnung zwischen monatlicher BWA und Jahresabschluss. Ein Steuerberater erkennt oft eher als sein Mandant eine finanzielle Schieflage. In größeren Unternehmen geht es zusätzlich um strukturelle Fragen. Hier ist die juristische Expertise des Steuerberaters beim Gesellschaftsrecht, zu ausländischen Betriebsstätten oder zu grenzüberschreitenden Verrechnungspreisen gefragt. Nicht zuletzt wird der eigene Steuerberater immer eingebunden, wenn es um die Unternehmensnachfolge geht, so Riedlinger. Nur ein Feld sollte er eher nicht beackern: das der detaillierten Branchenberatung. Dafür seien spezialisierte Unternehmensberatungen besser geeignet.

Aschaffenburg – Spitzenreiter bei der Grundsteuer in Unterfranken und Bayern

Die Grundsteuer ist eine derjenigen Steuern, die ungekürzt in den Gemeindehaushalt fließen. Ein weiterer Vorteil ist die Genauigkeit, mit der sich die Grundsteuer B vorausberechnen und kalkulieren lässt. Sie wird für jedes bebaute Grundstück innerhalb des Gemeindegebietes erhoben. Den Hebesatz als die entscheidende Berechnungsgrundlage beschließt der Gemeinderat.

BGH-Urteil zu Kreditverträgen: Auch Unternehmer können manche Bearbeitungsgebühren zurückfordern

Bereits im Jahre 2014 hatte der BGH entschieden, dass gewisse AGB-Klauseln über Bearbeitungsgebühren in Kreditverträgen zwischen Bank und Privatperson nicht wirksam sind. (Im BGH-Urteil vom 28. Oktober 2014 wurde für Rückzahlungsforderungen (da ein besonderer Hintergrund vorlag) eine zehnjährige Verjährungsfrist bestimmt; das Schlüsseldatum zu dieser langen Verjährungsfrist war allerdings das BGH-Entscheidungsjahr 2014. Rückzahlungsansprüche in Bezug auf bis inklusive 2013 gezahlte Bearbeitungsgebühren sind also ggf. bereits verjährt, falls keine verjährungshemmenden Schritte unternommen worden sind. Die Rechtslage bei Einzelfällen wäre zu prüfen. Rückzahlungsforderungen für die Jahre 2014/15/16 können bis Ende 2017/18/19 geltend gemacht werden, also jeweils mit der dreijährigen Verjährungsfrist. Auch hier sind Einzelfälle zu prüfen.)

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén